Palo Santo-Sticks

Anima Mundi-Kristalle

€5,00 EUR

Inkl. Mwst.Versand beim Checkout berechnet

Jetzt verfügbar!

Der erstaunlichste und wertvollste Räucherstoff aller Zeiten muss Palo Santo sein, dieses „magische Holz“ ist ein sehr starkes energetisches Reinigungsmittel, das in speziellen Zeremonien und schamanistischen Ritualen verwendet wird, die Jahrhunderte bis in die Tiwanaku-Zeit und später im Inka-Reich zurückreichen.

Sie wächst wild in den tropischen Trockenwäldern von Peru, Ecuador, Bolivien und Brasilien und sogar entlang der Halbinsel Yucatán in Mexiko. Hellgrau mit gewundenen Zweigen und grünen Blättern sieht es ein wenig magisch aus, aber es ist noch mehr auf der Innenseite.

Heiler, Schamanen und Gemeindeälteste aus Südamerika glauben, dass Palo Santo einen starken, mystischen Geist hat, der mit Respekt und Aufrichtigkeit behandelt werden muss. Sie sagen, dass der Geist noch lange im Wald weiterlebt, nachdem der Baum gefallen ist, und wenn er richtig verwendet wird, wird er seine stärkenden Kräfte an denjenigen weitergeben, der als nächstes einen Teil davon besitzt.

Es wird von Palo Santo-Bäumen geerntet und ist ein Holz, das hauptsächlich in südamerikanischen und mittelamerikanischen Regionen vorkommt. Als Teil der Zitrusfamilie (ein enger Verwandter des religiös berühmten Weihrauchs und der Myrrhe) hat es einen erdigen, warmen, holzigen Duft mit einem Hauch von Zitrone, Kiefer, Moschus und Minze.

Palo Santo, was „heiliges Holz“ oder „Holz der Heiligen“ bedeutet, ist ein mystischer Baum, der an der Küste Südamerikas wächst.

Palo Santo wird am häufigsten zur spirituellen Reinigung und energetischen (Haus-) Reinigung verwendet. Sobald die Holzstäbchen verbrannt sind, wird angenommen, dass der Rauch negative Energie beseitigt und Ruhe und beruhigende Emotionen wiederherstellt.

Das Verbrennen von Palo Santo-Holz erzeugt einen erhebenden, angenehmen, frischen Rauch, der Wunder wirkt, wenn es darum geht, Mücken und andere Insekten fernzuhalten.
Es wird gesagt, dass der Geruch die Kreativität fördert.
Reinigen bedeutet, den Körper oder das Haus von negativen Energien zu befreien und die Menschen, Tiere und das Haus zu schützen.

Unser Palo Santo ist ethisch und nachhaltig zertifiziert vom National Forest Service and Wildlife of Peru SERFOR

Nach Jahren auf dem Waldboden entwickelte Palo Santo-Holz ein reichhaltiges und duftendes ätherisches Öl sowie viele erstaunliche Eigenschaften, darunter die Kraft, Hindernisse zu beseitigen, Glück anzuziehen und negative Energie zu beseitigen.

Der Vorgang, einen Raum von negativer Energie zu reinigen, wird in Laiensprache als „Verschmieren“ oder Verbrennen bezeichnet.

Wie man Palo Santo Sticks brennt:

-Zünde einen Stab mit einem elektrischen Feuerzeug oder Streichholz an
-Halten Sie den Stick in einem 45°-Winkel nach unten
-Lassen Sie den Stick 30 Sekunden lang brennen
-Blas die Flamme aus
-Schwenken Sie den Stick in der Luft und schwenken Sie Ihre freie Hand darüber
- Legen Sie es dann in eine hitzebeständige Schüssel, um es brennen zu lassen (lassen Sie es nicht unbeaufsichtigt)

Verkauft in Packungen mit 20 Gramm. Die Anzahl der Stäbchen pro Packung kann variieren, weniger Stäbchen bedeutet dickere Stäbchen und umgekehrt.